Startseite Arbido

Bauen und Bauten

2018/4 Inhaltsverzeichnis

Archive und Bibliotheken sind nicht nur Institutionen und Organisationen, sie sind auch Gebäude. Was zeichnet Archivgebäude aus, wer baut neue Bibliotheken? Ändern sich die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer und wie wirkt sich die Digitalisierung aus? Arbido begibt sich auf eine Entdeckungsreise vor und hinter die Mauern.

Saller Christian

Baulich-akademische Entwicklungsplanung für ein Lehr- und Lernzentrum mit Bibliothek an der Universität Zürich

Die Entwicklung von Hochschulimmobilien und somit auch von Lehr- und Lernzentren mit Bibliothek wird analytisch in fünf Handlungsbereichen verortet und am Beispiel der Projektentwicklung zum Neubauprojekt FORUM UZH aufgezeigt: Organisation und akademische Gesamtstrategie, Querschnittsstrategien, standörtliche Entwicklungsplanung, Immobilien-Portfoliostrategie sowie die eigentliche Projektentwicklung.

Giovannini Andrea

Archive und Bibliotheken heute bauen - Die Rolle des Beraters für die Konservierung

Im Archiv- und Bibliotheksbau entwickeln sich sowohl das Aussehen und wie auch die Funktionalität der öffentlichen Bereiche, aber auch das Konzept, die Struktur und die Ausrüstung des Gebäudes. Das Hinzuziehen eines Beraters für die Konservierung ermöglicht eine gute Kommunikation zwischen Institution (Bauherrschaft) und Bauteam (Architekt, Bauphysiker, Ingenieure, Berater) und sorgt auch für eine technische Integration der Bauziele.
Arbido konnte per Mail ein Interview mit dem Berater Andrea Giovannini führen.

News

Rezensionen

Newsletter abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter und verpassen Sie keine Ausgabe von arbido.
Der Newsletter erscheint acht Mal pro Jahr.
Ihre E-Mail-Adresse wird einzig zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.

Anmelden

Stelleninserate

Momentan sind keine Stellen ausgeschrieben