Startseite Arbido

Archive und Bibliotheken für das Kulturerbe

2018/1 Inhaltsverzeichnis

Archive und Bibliotheken sind kulturbewahrende Institutionen. Sie sammeln und erhalten kulturelles Erbe, oftmals bevor es überhaupt als solches wahrgenommen wird, und erschliessen es, damit es für die Bevölkerung zugänglich ist und von dieser genutzt werden kann. Archive und Bibliotheken garantieren der Allgemeinheit den Zugang zum Kulturerbe – im Kulturerbejahr 2018 machen sie deshalb aktiv mit bei der Kampagne #Kulturerbe2018 – Schau hin!

Gesa Bierwerth

Das kulturelle Erbe, ein junges Konzept

Anders als vieles, was er bezeichnet, ist der Begriff «Kulturerbe» verhältnismässig jung. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts hat er im deutschen Sprachgebrauch Kontur angenommen, seit den 1980er-Jahren geniesst er allgemeine Akzeptanz. Bis heute allerdings wird er variabel interpretiert und gerade seine Verbreitung hat auch Kritik aufkommen lassen; zu inflationär gebraucht werde er, zu offen sei der Begriff und bringe damit das eigentlich Schützenswerte in Gefahr.

Le Clerc Jean-Yves

La diversification de l’offre culturelle des archives sur Internet: un exemple français avec les Archives départementales d’Ille-et-Vilaine

«Les archives servent à prouver, à se souvenir et à comprendre» rappelait dernièrement à la radio, Céline Guyon, première vice-présidente de l’association des archivistes français. Mais n’aurait-elle pas pu ajouter que les archives sont aussi conservées pour créer, s’inspirer, produire depuis que la réutilisation des données est devenue plus simple voire pour se distraire si on considère, par exemple, la généalogie comme un loisir? 

Deschaux Jocelyne

Le Bouclier bleu protège le patrimoine culturel: de la prévention à l’intervention

La protection des biens culturels patrimoniaux, non remplaçables et dont la perte est irrémédiable, s’impose à notre société comme la priorité parmi les biens matériels, après la protection des personnes. Récemment, les destructions de patrimoine culturel en Syrie, au Yémen, au Mali, et, plus proches géographiquement de nous, les incendies de la Cité des sciences à Paris, de la basilique Saint-Donatien à Nantes, nous rappellent, si besoin en était, que le patrimoine est fragile. Le Bouclier bleu se propose d’anticiper au maximum ces catastrophes, qui peuvent arriver partout et à tous, afin d’en réduire autant que possible les conséquences sur le patrimoine.

Diskussion

Wie viel darf die Mitgliedschaft im Berufsverband kosten? / Combien êtes-vous prêt à payer pour l’adhésion à votre association?

News

Rezensionen

Newsletter abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter und verpassen Sie keine Ausgabe von arbido.
Der Newsletter erscheint acht Mal pro Jahr.
Ihre E-Mail-Adresse wird einzig zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.

Anmelden

Stelleninserate

22.05.2018

Stiftung Bibliothek Werner Oechslin: Bibliothekar/in (80%) mit Spezialisierung auf alte Drucke

Details zu diesem Job